Unsere Autoren - Belletristik

 

Lilli Beck

wurde 1950 in der Oberpfalz geboren. 1968 entdeckte eine Modelagentin sie in München. Erste Fotos in Paris, später Pirelli-Kühlerfigur und Covergirl auf der LP „Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz“ von Marius Müller-Westernhagen. Nach der Geburt ihrer Tochter wechselte Lilli Beck hinter die Kamera, war Cutterassistentin, bekam erste TV- und Filmrollen und begann, eigene Texte zu schreiben. Ihr neunter Roman GLÜCK UND GLAS erscheint 2015 bei Blanvalet. Lilli Beck lebt in München.

Bernhard Blöchl

ist Journalist und Autor und lebt in München. Sein Handwerk hat er an der Deutschen Journalistenschule (DJS) und bei der Süddeutschen Zeitung gelernt, für die er seit vielen Jahren arbeitet. Hier schreibt er vorrangig über Pop, Kultur und Freizeitthemen. Auf seinem Blog http://www.lieblingssaetze.de/ sammelt und dokumentiert er schöne Wortgebilde – Motto: „Zur Sache, Sätzchen!“. Sein Debütroman FÜR IMMER JULI erschien im MaroVerlag.

Katja Bohnet

Jahrgang 1971, studierte Filmwissenschaften und Philosophie. Mehrere Jahre lang moderierte sie eine Livesendung für die ARD. Sie lebte in den USA und Frankreich, bevor sie 2012 mit dem Schreiben von Spannungsromanen begann. Ihre Erzählungen wurden in Literaturzeitschriften sowie Anthologien veröffentlicht, u.a. im Rahmen des MDR-Literaturwettbewerbs 2013. Ihr Romandebüt MESSERTANZ wird im Dezember 2015 bei Droemer Knaur erscheinen. www.katjabohnet.de

Andrea Bottlinger

wurde 1985 in Karlsruhe geboren, hat Buchwissenschaft, Literaturwissenschaft und Ägyptologie in Mainz studiert und lebt inzwischen mit ihrem Mann und vier Katzen in Heilbronn. Sie schreibt seit Jahren erfolgreich im phantastischen Genre und hat unter anderem Romane bei Knaur und Klett-Cotta veröffentlicht. Sie war bereits mehrfach für den Deutschen Phantastik Preis nominiert.

Ottavio Cappellani

wurde 1969 in Catania geboren. Er ist einer der bekanntesten sizilianischen Autoren. Sein Debütroman WER IST LOU SCIORTINO? wurde in 30 Ländern veröffentlicht. Ottavio Cappellani arbeitet auch für Kino und Theater.

Inez Corbi

geboren 1968, studierte Germanistik und Anglistik in Frankfurt/Main. 2008 veröffentlichte sie ihren Debütroman (DIE IRISCHE REBELLIN) im Fischer Verlag, weitere historische Romane für Erwachsene und Jugendliche folgten. Sie lebt mit ihrem Mann im Taunus. www.inez-corbi.de

Stefanie Dörr

lebt mit ihrer Familie in Frankfurt/Main. Sie schreibt Romane und Kurzgeschichten für Kinder und Jugendliche. Ihr Erstling ICH SEHE WAS, WAS DU NICHT SIEHST wurde in die Empfehlungsliste der internationalen Jugendbibliothek München "White Ravens 2011" aufgenommen. www.stefanie-doerr.de

Petra Durst-Benning

ist eine der erfolgreichsten Unterhaltungsschriftstellerinnen im deutschsprachigen Raum. Seit über 18 Jahren laden ihre historischen Romane die Leserinnen ein, mit ihren mutigen Frauenfiguren Abenteuer und große Gefühle zu erleben. Unter ihren Bestsellern waren u.a.: DIE ZUCKERBÄCKERIN, DIE GLASBLÄSERIN und DIE CHAMPAGNERKÖNIGIN. Im Herbst 2015 erscheint ihr erster großer zeitgenössischer Frauenroman, KRÄUTER DER PROVENCE bei Blanvalet.

Katharina Eyssen

arbeitet im Film und lebt in München. Ihr Debüt ALLES VERBRECHER ist im Frühjahr 2011 im btb Verlag erschienen und wurde mit dem Bayerischen Kunstförderpreis 2011 ausgezeichnet. Für ihr kommendes Romanprojekt erhielt sie den Leonhard und Ida-Wolf-Gedächtnispreis.

Sina Flammang

studierte an der Hochschule für Fernsehen und Film München Drehbuch und Creative Writing. Sie arbeitete im redaktionellen und dramaturgischen Bereich, unter anderem als Regiehospitantin für die Münchener Kammerspiele und schreibt Drehbücher und Serienkonzepte. 2011 erhielt sie den Kunstförderpreis der Stadt Ulm in der Sparte Literatur. 2014 war sie für den Kinder-und Jugendbuchpreis der Stadt Oldenburg nominiert. Ihr Jugendbuchdebüt MÄDCHEN AUS PAPIER erscheint bei cbt.

Julia Freidank

Neben Studium und Promotion in einem historischen Fach absolvierte sie eine Gesangsausbildung. Ihr Hobby, der mittelalterliche Schwertkampf, war eine Inspiration für ihr erfolgreiches Romandebüt DIE GAUKLERIN VON KALTENBERG (Ullstein), das auf Anhieb den Sprung auf die Spiegel-Bestsellerliste schaffte. Für ihren zweiten historischen Roman, DIE FÄLSCHERIN (Ullstein), wurden die Filmrechte verkauft. 2015 erscheint ein Kinderbuch bei Tulipan. Sie lebt bei München.

Brigitte Glaser

lebt seit über dreißig Jahren in Köln. Bevor sie zum Schreiben kam, hat die studierte Sozialpädagogin in der Jugendarbeit und im Medienbereich gearbeitet. Heute schreibt sie Krimis für Erwachsene und Jugendliche. Ihre erfolgreiche Krimi-Serie um die Köchin Katharina Schweitzer, Detektivin wider Willen, erscheint bei Emons. Ihr Jugendbuch FREMDE FRACHT war 2012 für den Hans-Jörg-Martin-Preis nominiert. Ihr neuester Jugendroman KRÄHENSOMMER erscheint bei Bastei-Lübbe. www.brigitteglaser.de

Sebastian Glubrecht

wurde 1976 Hannover geboren; für seine Arbeit als Journalist wurde er u.a. mit dem Theodor-Wolff-Preis ausgezeichnet. Neben Spiegel Online und dem Magazin der Süddeutschen Zeitung schreibt er mittlerweile auch für eine Frauenzeitschrift. Seine Bücher erscheinen bei Rowohlt und Piper, zuletzt HELDENSTELLUNG . Mit seiner Frau und seinen Kindern lebt er in München.

Manuela Golz

stammt aus einer waschechten West-Berliner Familie. Mit ihrem Erfolgsroman FERIEN BEI DEN HOTTENTOTTEN nahm sie erfolgreich die 70er Jahre auf die Schippe.

Iris Grädler

wurde 1963 in Halle, Westfalen geboren. Sie veröffentlichte Gedichte und Kurzgeschichten und hat mehrere Anthologien herausgegeben. Iris Grädler lebt in Swakopmund, Namibia. Ihr Debütroman MEER DES SCHWEIGENS erschien 2015 bei DuMont.

Anette Göttlicher

ist Autorin, Journalistin und Fotographin. Ihr erster Roman WER IST EIGENTLICH PAUL? wurde auf Anhieb zum Bestseller, viele weitere folgten. Ihr neuester Roman MENSCH, PAUL! erschien 2011. Anette Göttlicher lebt in München. www.anette-goettlicher.de

Richard Hagen

schreibt Kriminalromane, die im Rheingau spielen. IHR UNSCHULDIGES HERZ und BLUTHATZ erscheinen bei Blanvalet

Beate Teresa Hanika

geboren 1976 in Regensburg, ist Autorin und Fotografin. Außerdem arbeitete sie mehrere Jahre als Model. Sie lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Regensburg. Beate Teresa Hanika hat mehrere erfolgreiche und mit Preisen ausgezeichnete Jugendbücher geschrieben. Ihr erster Roman ROTKÄPPCHEN MUSS WEINEN (S.Fischer 2009) wurde u.a. mit dem Bayerischen Kunstförderpreis ausgezeichnet und für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2010 nominiert. Mit ihrer Schwester Susanne Hanika schreibt sie erfolgreich Fantasy für Jugendliche. Ihr erster Roman für Erwachsene DAS MARILLENMÄDCHEN erscheint 2016 bei btb.

Susanne Kliem

1965 am Niederrhein geboren, arbeitete u. a. als PR-Referentin für Fernsehen und Theater. Als Regieassistentin und Regisseurin erlebte sie mörderische Jahre an deutschen Bühnen, die sie zu ihrem Krimidebüt "THEATERBLUT" inspirierten. DIE BESCHÜTZERIN erschien bei carl's books, wo auch ihr neuer Roman verlegt wird. Susanne Kliem ist Preisträgerin des Krefelder Kurzkrimipreises 2009 und wurde für den Agatha-Christie-Krimipreis 2012 nominiert. Sie lebt mit ihrer Familie in Berlin.

Boris Koch

Jahrgang 1973, lebt nach 15 Jahren in Berlin heute als freier Autor in Leipzig. Zu seinen Buchveröffentlichungen gehören DIE DRACHENFLÜSTERER-SAGA und der mit dem Hansjörg-Martin-Preis ausgezeichnete Jugendkrimi FEUER IM BLUT. Sein Roman VIER BEUTEL ASCHE wurde von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur als Jugendbuch des Monats April 2013 ausgezeichnet. DAS KANINCHENRENNEN landete auf der Liste "Die 100 Besten" der Münchner Bücherschau.www.boriskoch.de

Tanja Kokoska

war viele Jahre Redakteurin bei der Frankfurter Rundschau - zuletzt in den Ressorts Sport und Politik. Sie schreibt regelmäßig für die Satireseite "Die Wahrheit" (taz). Seit Anfang 2012 ist sie freischaffende Journalistin und Autorin - ihr Romandebüt ALMUTH SPIELT AUSWÄRTS erschien bei Pendo.

Sabine Kornbichler

geboren 1957 in Wiesbaden, studierte in Hamburg Volkswirtschaftslehre und arbeitete dann in einer PR-Agentur. Mit ihrem Erstling KLARAS HAUS gelang ihr 2000 sofort der schriftstellerische Durchbruch. Seit Jahren hat sie sich mit ihren Krimis eine große Fangemeinde geschaffen. Ihre neue Krimiserie um die Nachlassverwalterin Kristina Mahlo erscheint bei Piper. Sabine Kornbichler lebt in München.

Dorit Kostall

schrieb ihre ersten Geschichten auf der Reiseschreibmaschine ihres Vaters. 2011 erschien ihr Debütroman HOTEL BLAUES WUNDER unter dem Pseudonym Emilia Licht, derzeit arbeitet sie an einem romantischen Thriller. Dorit Kostall lebt mit ihrer Familie in Dresden.

Olga A. Krouk

wurde in Moskau geboren und zog 2001 nach Deutschland, wo sie heute mit ihrem Mann und zwei Söhnen in Schleswig- Holstein lebt. Sie schreibt Urban und Romantic Fantasy, Romantik-Thriller und Jugendbücher. www.olgakrouk.de

Iris Lemanczyk

ist Kinder- und Jugendbuchautorin sowie Journalistin. Sie reist leidenschaftlich gerne, recherchiert vor Ort und bringt jedes Mal neue Geschichten mit nach Hause. In Schreibwerkstätten kitzelt sie die Fantasie von Kindern und Erwachsenen. www.IrisLemanczyk.de

Melanie Metzenthin

Melanie Metzenthin wurde 1969 in Hamburg geboren, wo sie auch heute noch lebt und arbeitet. Sie ist promovierte Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie. Neben ihrer Tätigkeit als Ärztin hat sie bislang mehrere Romane veröffentlicht, von denen der bislang erfolgreichste DIE SÜNDHEILERIN (Piper Verlag) war, der es auf verschiedene Bestsellerlisten schaffte. Sie nutzt ihre Erfahrungen mit Psychopathen, um Thriller zu schreiben, die unter Pseudonym veröffentlicht werden. 2016 erscheint ein Sachbuch bei Rowohlt.

Clemens Meyer

gewann für seinen Debütroman ALS WIR TRÄUMTEN zahlreiche Preise, darunter den Mara-Cassens-Preis (2006). Die Verfilmung hatte 2015 auf der Berlinale Premiere und war im Wettbewerb nominiert. Für seine Erzählungen DIE NACHT, DIE LICHTER erhielt er den Preis der Leipziger Buchmesse. GEWALTEN – Ein Tagebuch erschien 2010. Sein Roman IM STEIN erschien im August 2013. Er lebt in Leipzig. http://meyer-clemens.de/biografie

Iris Mueller

wurde 1971 in Mannheim geboren. Sie studierte in Heidelberg Germanistik, Philosophie und Politikwissenschaften und promovierte anschließend an der Yale University. Heute lebt sie mit ihrem Lebensgefährten und zwei Schäferhündinnen in Salerno, wo sie für die University of Maryland (Europe) mittelalterliche Geschichte unterrichtet. Ihr Krimidebüt wird im Goldmann Verlag erscheinen.

Sten Nadolny

ist Preisträger vieler literarischer Preise im In- und Ausland. DIE ENTDECKUNG DER LANGSAMKEIT brachte ihm Weltruhm und millionenfache Verkäufe. Seine Bücher wurden in alle Weltsprachen übersetzt. Sein neuester Roman WEITLINGS SOMMERFRISCHE erschien im Mai 2012. Er lebt in Berlin und Bayern.

Nele Neuhaus

ist die aktuell erfolgreichste deutsche Krimiautorin. Mit SCHNEEWITTCHEN MUSS STERBEN, BÖSER WOLF und DIE LEBENDEN UND DIE TOTEN stürmte sie die Bestsellerlisten. Ihr Werk wird derzeit in mehr als zwanzig Sprachen übersetzt. Die spannenden Romane von Nele Neuhaus spielen im Taunus, wo die Autorin auch lebt. www.neleneuhaus.de

Georg M. Oswald

wurde 1963 in München geboren. Mit seinem Roman ALLES WAS ZÄHLT gelang ihm auch international der Durchbruch. Für sein literarisches Werk wurde Georg M. Oswald mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Sein neuester Roman UNTER FEINDEN erschien 2012 bei Piper. Er lebt in München und Berlin, wo er den Berlin Verlag leitet.

Alexandra Pilz

ist Journalistin aus München. Sie hat bei der Süddeutschen Zeitung ihr Handwerk gelernt und arbeitet seit mehr als zehn Jahren als Redakteurin und Autorin für verschiedene Medien. Mit ZURÜCK NACH HOLLYHILL hat sie eine erfolgreiche Jugendbuchreihe bei Heyne fliegt gestartet. www.alexandrapilz.de

Bettina Plecher

wurde 1969 in München geboren. Nach ihrem Studium der Klassischen Philologie und Germanistik arbeitete sie als Fremdspachenassistentin, Lehrerin und Schulbuchautorin in Yorkshire, Würzburg und München. Heute lebt sie mit ihrem Mann, einem Klinikarzt, und ihren beiden Kindern in München. Nach GIFTGRÜN ist ISARLAUF (rororo 2015) ihr zweiter Krimi um die Assistenzärztin Frieda May und den Toxikologen Quirin Quast.

Ortwin Ramadan

ist Halb-Ägypter und wurde 1962 in Aachen geboren. Er lebt am Ammersee und arbeitet seit seinem Politik- und Ethnologiestudium als Drehbuchautor und freier Autor. Seine Kinder- und Jugendbücher erscheinen bei Carlsen und Coppenrath, zuletzt 2015 das Jugendbuch T.R.O.J.A. KOMPLOTT.

Brigitte Riebe

ist promovierte Historikerin und lebt als Schriftstellerin in München. Schwerpunkt ihrer Arbeit ist der historische Roman, doch ihre Leidenschaft gilt auch dem Jugendbuch und der Spannung. Ihre Bücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt. Brigitte Riebes neuester Roman heißt DIE VERSUCHUNG DER PESTMAGD. www.brigitteriebe.de

Nina Sahm

Nina Sahm arbeitet als freie Journalistin, Texterin und Autorin. Davor war sie als Dramaturgin am Theater der Stadt Aalen und am Stadttheater Gießen engagiert. 2012 war sie Stipendiatin der Jürgen-Ponto-Stiftung. Ihr Romandebüt DAS LETZTE POLAROID erschien 2014 im Blumenbar Verlag.

Andrea Schacht

Ihre historischen Romane um die scharfzüngige Kölner Begine Almut Bossart gewannen auf Anhieb die Herzen von Lesern und Buchhändlern. Mit DIE ELFTE JUNGFRAU kletterte Andrea Schacht erstmals auf die Spiegel-Bestsellerliste, die sie seither mit schöner Regelmäßigkeit immer neu erobert. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Katzen in der Nähe von Bad Godesberg.

Petra Schier

wurde 1978 in Groß-Gerau geboren und lebt mit ihrem Mann in der Eifel. Sie studierte Geschichte und Literatur und arbeitet seit 2003 als freie Autorin. Ihre historischen Krimis um die gewitzte Apothekerin Adelina sowie alle weiteren historischen Romane aus ihrer Feder erscheinen im Rowohlt Verlag, ihre Weihnachtsromane bei Rütten & Loening und Mira.

Jürgen Seibold

ist der Autor einer erfolgreichen Regional-Krimireihe und schreibt außerdem Thriller und Kinderbücher. Mit ROSSKUR hat er eine erfolgreiche neue Serie bei Piper gestartet. Jürgen Seibold lebt mit seiner Familie in der Nähe von Stuttgart. www.juergen.seibold.de

Ulrike Sosnitza

war Bibliothekarin an den Universitäten in Darmstadt, Bayreuth und Bonn und lebt heute mit ihrer Familie in Würzburg. Sie veröffentlicht Kurzgeschichten in Literaturzeitschriften und Anthologien. Ihr erster Roman im Heyne Verlag erscheint 2016.

Jens Sparschuh

lebt in Berlin. Der Autor veröffentlichte eine Vielzahl von Hörspielen, sieben Kinderbücher und viele Romane. 2009 erschien PUTZ- UND FLICKSTUNDE (zusammen mit Sten Nadolny). Sein Roman IM KASTEN war nominiert für den Preis der Leipziger Buchmesse 2012. ENDE DER SOMMERZEIT erschien 2014.

Tilman Spengler

wurde als Romanautor mit dem Buch LENINS HIRN (1991) bekannt, das in 21 Sprachen übersetzt wurde. Mehr als 20 Jahre war er Herausgeber der Zeitschrift „Kursbuch“. Neben belletristischen Arbeiten veröffentlicht er Essays zur Kultur und Gesellschaft Chinas. Tilman Spengler lebt in Ambach und in Berlin.

Uli T. Swidler

studierte in Köln, schnupperte Theaterluft und arbeitete viele Jahre als Autor und Moderator für Radio und Fernsehen. 1997 hängte er den Journalismus an den Nagel, um sich ausschließlich dem Schreiben zu widmen. Der Autor lebt seit 20 Jahren auf dem Monte Dolciano in Italien, der in Wirklichkeit ganz anders heißt. Sein jüngster Roman, DER POLIZIOTTO TAPPT IM DUNKELN, erscheint bei Rowohlt.

Angela Troni

arbeitete in einem großen Verlag, bevor sie sich als freie Lektorin und Autorin selbständig machte. Sie hat viele Sachbücher und Anthologien veröffentlicht. Ihre Romane RISOTTO MIT OTTO und SPAGHETTI IN FRAGRANTI sind bei Ullstein erschienen.

Hans von Trotha

Jahrgang 1965, hat in Heidelberg und Berlin Literatur, Geschichte und Philosophie studiert. Sein Buch DER ENGLISCHE GARTEN. Eine Reise durch seine Geschichte erscheint bei Wagenbach gerade in der vierten Auflage und wurde ins Englische übersetzt. Gut zehn Jahre lang hat er einen Berliner Verlag geleitet. Derzeit arbeitet er selbständig als Autor, Publizist und Berater im Kulturbereich.

Elias Wagner

lebt und studiert in München. 2005 hat er den Literaturpreis Open Mike der Stadt München gewonnen. Sein erster Roman VOM LIEBESLEBEN DER MONDVÖGEL handelt vom Entdecken der ersten Liebe – und von Insekten. Er ist im Frühjahr 2012 im Hoffmann und Campe Verlag erschienen und wurde mit dem Bayerischen Kulturförderpreis 2012 ausgezeichnet.

Sabine Wassermann

geboren 1965, studierte Kunst an der Städelschule in Frankfurt. Sie schreibt und veröffentlicht unter verschiedenen Pseudonymen, u.a. ISABEL BETO, historische Romane und Fantasy im Erwachsenen- und Jugendbuchbereich.

David G.L. Weiss

geboren 1978, lebt und arbeitet in Wien. Seit seinem Studium der Kultur- und Sozialanthropologie ist er für den ORF tätig, z.B. mit regelmäßigen Beiträgen in der Sendung Einfach zum Nachdenken auf Ö3. Er veröffentlichte im Duo mit Gerd Schilddorfer drei Kriminalromane (LangenMüller/Heyne). Zuletzt erschien von ihm der Thriller MACHT. Sein neuer Roman erscheint im Herbst 2015.

Maike Wetzel

Jahrgang 1974, wurde für ihre beiden Erzählungsbände HOCHZEITEN und LANGE TAGE (beide S. Fischer Verlag) vielfach ausgezeichnet. Ihre Geschichten erschienen in zahlreichen Sprachen und sind auf Englisch als LONG DAYS (Comma Press) sowie auf Ungarisch als MÁMOR (Ab-Art) verlegt. Derzeit arbeitet Maike Wetzel an ihrem Debütroman. Sie schreibt auch Drehbücher. www.maikewetzel.de

Iris Winkler

studierte Literaturwissenschaft und Musikpädagogik. Seit 2003 arbeitet sie als freie Musiktheaterpädagogin. Ihr erstes Buch, eine Wagner-Biografie für Jugendliche, erschien 2012 bei Bloomsbury.

Kirsten Wulf

1963 in Hamburg geboren, arbeitet seit vielen Jahren als Journalistin und hat für Brigitte, Merian, mare, essen & trinken und viele andere geschrieben. Nach Stationen in Portugal, Israel und im italienischen Lecce lebt sie heute mit ihrer Familie in Ligurien. Ihre Italien-Krimis erscheinen bei Kiepenheuer und Witsch.

Katrin Zipse

arbeitete mehrere Jahre als Dramaturgin und ist Redakteurin bei SWR2. Sie schreibt außerdem Hörspiele und Features. Ihre Jugendbücher GLÜCKSDRACHENZEIT und DIE QUERSUMME VON LIEBE erscheinen bei Magellan. Katrin Zipse lebt mit ihrer Familie in Baden-Baden.www.katrinzipse.de